start

<<konzert

Luigi Archetti/Bo Wiget
So 27.4.08 ab 21h

fluc

 

Die Zusammenarbeit von Luigi Archetti (E-Gitarre und Elektronik) und Bo Wiget (Cello und Elektronik)
beginnt 1994. Seit 2000 spielen Archetti/Wiget regelmäßig Konzerte und treten auf Festivals in ganz
Europa auf. Zu ihrer CD Low Tide Digitals II, erschienen auf dem renommierten label rune records
(rcd 2046) schreibt der Zürcher Tagesanzeiger:
Sie führen mit zwölf Miniaturen in ein seltsames Diesseits zwischen klassischer Avantgarde und
elektronischem Noise, Jazz und experimenteller Rockmusik. Archetti und Wiget gehen diesen Weg
nüchtern, aber mit radikaler Hingabe. Ihre Musik kreist um zentrumslose "drones", um Variationen
des Dröhnens, die in tiefsten Bassfrequenzen in die Weiten eines abstrakten Klangraums ausfransen.
Unaufdringlich und langsam geschieht das, aber zwingend. Dabei durchkreuzen Archetti und Wiget
die Erhabenheit ihrer akustischen Gebäude öfter mit instrumentalen Dialogfetzen. Aus der Niemandsmusik
tauchen Melodielinien auf, die sich sanft in einer unbekannten Sprache unterhalten. Bei dieser
melancholischen Rede und Widerrede von Cello und Gitarre erhält der Klang eine körperlich erfahrbare
Materialität.

Luigi Archetti & Bo Wiget haben zwei CDs auf dem renommierten Norwegischen Label rune grammofon
veröffentlicht: LOW TIDE DIGITALS I und LOW TIDE DIGITALS II. Im Frühjahr 2007 erschien eine neue CD
(„I can’t keep still“) und eine limitierte Auflage einer Vinyl-Single auf KNING DISK, Göteborg S.

www.luigiarchetti.com | www.bowiget.com | www.runegrammofon.com